Am 27.01.2021 kamen ganz unverhofft die Beamten vom Ordnungsamt Mönchengladbach vorbei.

Und nun bin ich auf dem neusten Kenntnisstand wie die Stadt Mönchengladbach, die Corona-Verordnung von NRW auslegt:

Nur ein Arzt kann entscheiden, ob eine Fußpflege medizinisch notwenig ist.

Neue Spielregeln, aber DAS schaffen wir auch! Es tut mir leid das es zurzeit alles so kompliziert ist, euren Einsatz, eure Unterstützung und die ganze Lauferei, weiß ich sehr zu schätzen <3

Bitte liebe ‚Orange Island‘ Besucher, bevor ihr also einen Fußpflege-Termin online bucht (was anderes geht zurzeit weiterhin nicht) müsst ihr erst eine Bescheinigung, bei einem Arzt eures Vertrauens bekommen. Nachreichen der Bescheinigung ist nicht möglich.

Wichtig: Auf der Bescheinigung oder auf dem Privat Rezept muss notiert sein, dass die Fußpflege ‚medizinisch notwendig‘ ist. (Nur Fußpflege, bitte nichts mit Podologie)

Ich freue mich sehr auf Sie.

Dieses Diplom rettet mich! Auch wenn ich staatlich geprüfte Kosmetikerin bin, die 3jährige Ausbildung habe ich bei ‚Gudrun Claaßens‘ Praxis für Podologie absolviert und in der Ausbildung, noch diese Ausbildung „on top“ bekommen – Dankbar!